Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin SBAP
Traumatherapeutin

Sheila Bachmann, lic. phil.

Meine Berufung ist es, Menschen zu begleiten. Ich bin immer wieder berührt von den unterschiedlichsten Lebensgeschichten und Menschen, die trotz widrigen Umständen weitermachen und nach Lösungen suchen. Ich glaube daran, dass jeder Mensch eine eigene innere Wahrheit und Schönheit hat und sich danach sehnt, mit der eigenen Mitte verbunden zu sein. Schicksalsschläge, traumatische Ereignisse wie Unfälle, Gewalt und Krieg, Krankheiten, Stress am Arbeitsplatz, tiefe Verletzungen, oft aus der Kindheit, verhindern es, mit sich selbst in Verbindung zu sein und sich ganz zu fühlen. In der therapeutischen Auseinandersetzung geht es darum, sich die Erlaubnis zu geben, in persönlicher Freiheit und Lebendigkeit zu leben, jenseits von gesellschaftlichen und familiären Erwartungen, Belastendes zu integrieren in die Biografie und Mitgefühl für sich selbst und die Mitmenschen zu empfinden.

 

Ich unterstütze Sie gern, wenn:

 - Ängste und Depressionen Sie blockieren

- Sie sich erschöpft fühlen und der Alltag an Ihren Kräften zehrt

- Sie unter den Folgen traumatischer Erfahrungen leiden

- Sie Beziehungsprobleme haben oder familiäre Spannungen bestehen

- Konflikte am Arbeitsplatz Sie belasten

- Sie abhängig sind, sei es von einer Substanz, einer Person oder einer Gewohnheit

- Sie Ihre Sexualität mehr erforschen wollen

- Sie mehr Lebensfreude und Sinn in Ihrem Leben suchen

- Sie als Frau ihre Sinnlichkeit und Weiblichkeit weiterentwickeln wollen

- Sie sich intensiver mit Ihrer Biografie auseinandersetzen wollen

- Sie Ihre verschiedenen Seiten mehr miteinander in Einklang bringen und die innere Kommunikation verbessern wollen

- Sie als Paar wieder „frischen Wind“ in die Beziehung bringen und Ihre Lust und Erotik gemeinsam leben wollen

 

Mein Angebot richtet sich an Einzelpersonen ab 16 Jahren, Paare, Familien und Gruppen. Ich stehe unter Schweigepflicht. Alles, was in der Therapie geschieht, ist vertraulich. Ein achtsamer und respektvoller Austausch sind mir sehr wichtig.

In der therapeutischen Arbeit kommt ein integrativer Ansatz aus systemischen, traumatherapeutischen und erlebnisorientierten Vorgehen zum Tragen. Imaginationen, Aufstellungen und Achtsamkeitsübungen sind ebenfalls wichtige Werkzeuge.

 

Berufliche Stationen

- Psychologiestudium an der Universität Zürich

- Psychologische Tätigkeit in verschiedenen kinder- und jugendpsychologischen Diensten

- Paar- und Familienberatung Kt. Schwyz

- Aufbau des move Tageszentrums, Zürich

- start again, stationäre Suchttherapie Zürich

- Seit mehreren Jahren psychotherapeutische Tätigkeit in psychiatrisch-psychotherapeutischen Gemeinschaftspraxen im Kt. Aargau und Kt. Zürich

Selbständige Praxistätigkeit in der Praxis Brestenberg, Seengen

 

Weiterbildungen

Systemische Therapeutin am Kirschbaum Institut

Arbeit mit inneren Anteilen (Ego States, inneres Familiensystem)  

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)

 

Sprachen 

Deutsch und Englisch

 

Privat

Mit meinem Mann und 2 Katzen in einem Haus mit wunderschönem Garten wohnhaft, 2 erwachsene Kinder

Langjährige Meditations- und Achtsamkeitserfahrung, mehrere längere Aufenthalte in Indien und Südostasien

 

Kontakt

079 488 69 65 oder s.bachmann[@]sbap-hin.ch